Choose your region

Kontakt | Österreich
Menu

Rohrabsorber für die Schwimmbadheizung

Die Badesaion verlängern
Pipelife Schwimmbadkollektoren erhöhen die Wassertemperatur auf ein angenehmes Niveau und verlängern so die Badesaison. Die Erwärmung erfolgt durch sogenannte „Absorber“ – das sind parallel liegende flexible schwarze Kunststoffrohre, die auf einer Dachfläche flach oder mit geringer Neigung nach Süden ausgelegt werden. Die Rohroberfläche wird durch die Sonne erwärmt und damit heizt sich auch das darin befindliche Schwimmbadwasser auf.

Pipelife-Schwimmbadkollektoren werden im Primärkreislauf betrieben. D.h. das Schwimmbadwasser wird durch die vorhandene Filterpumpe (oder eine separate Umwälzpumpe) direkt durch den Absorber gepumpt.


Robuste Qualität für langjährige Badefreuden
Pipelife Schwimmbadkollektoren sind durch ihre Bauart sehr robust und sorgen bei fachgerechter Verlegung Jahrzehnte lang problemlos für angenehme Badetemperaturen.  Sie sind witterungsstabil und gegen Hagel unempfindlich (keine Glasabdeckungen). Außer einer Entleerung vor dem Winter sind keine Wartungsarbeiten erforderlich.


Einfache Verlegung
Das Baukastensystem ist einfach zu verlegen. Die unkomplizierte, klare Konstruktion schaltet Fehlerquellen aus.

Das System besteht aus einem Verteilerset (erhältlich in verschiedenen Größen), dem Kollektorrohr mit 20 mm Außendurchmesser (Rollenlänge 67 oder 200 Meter) und Befestigungsschienen.

Die Schienen werden in Halbmeterabständen am Dach verlegt, auf ihnen werden dann die Rohre mit speziellen Befestigungsclips montiert. Die Steuerung der Anlage kann manuell oder durch ein Steuergerät mit einer Zusatzpumpe erfolgen.


Bitte beachten Sie, dass Pipelife Haustechniksysteme ausschließlich über den Fachinstallateur vertrieben werden.

Weitere Informationen

Nähere Informationen zu diesen und allen anderen Pipelife-Produkten finden Sie in unserem Download-Bereich.

schwimmbad-300
schwimmbad-kapfenberg-300