Choose your region

Kontakt | Österreich
Menu

Hoch hinaus mit Pipelife-Haustechnik

Als Teil der Wohnanlage „Lange Allee“ in Linz wird derzeit das 16-geschossige Wohnhochhaus in der Ellbogner Straße errichtet. Ein Großteil der Haustechnik-Installation bei diesem Projekt erfolgt mit Produkten von Pipelife Austria,  darunter MASTER 3-Abflussrohre, RADOPRESS Mehrschicht-Verbundrohre und FLOORTHERM-Fußbodenheizung.

 

Abfluss-System MASTER 3 – Schallschutz und Festigkeit

MASTER 3 von Pipelife erfüllt alle Anforderungen, die an ein hochwertiges Abfluss-System in der Praxis gestellt werden.

In dem Hochhaus liegen 54 Wohneinheiten und eine Geschäftsebene dicht nebeneinander. Da ist guter Schallschutz bei den Abflussleitungen besonders wichtig. Mit MASTER 3 entschied sich das Installationsunternehmen für ein System, das die Anforderungen des erhöhten Schallschutzes gemäß ÖNORM B 8115-2 erfüllt. Darüber hinaus zeichnet sich MASTER 3 durch seine hohe Längs- und Ringsteifigkeit sowie die gute Schlagzähigkeit aus.

MASTER 3 ist seit 2007 auf dem Markt und tausende Installateure haben seither damit gearbeitet. Mehr als 7.000 Kilometer Rohre und über 15 Millionen Formstücke wurden bisher problemlos montiert.

 

RADOPRESS Mehrschichtverbundrohrsystem für Heizung und Sanitär

Für die Steig- und Verteilleitungen wird bei der Heizungs- und Sanitärinstallation das Mehrschichtverbundrohrsystem RADOPRESS verwendet. Das System ist in den Dimensionen Da 16 bis 63 erhältlich und universell für Sanitär- und Heizungsleitungen, Sole Anschlussleitungen, Kühlleitungen sowie Druckluftleitungen einsetzbar. RADOPRESS besticht durch ein umfangreiches Formstücksortiment, eine lange Lebensdauer und die einfache Installation. Das System ist geprüft nach ÖNORM EN 21003 und ÖVGW-registriert (Reg.Nr. 1.321).

 

Neueste Messinggeneration und Unverpresst-Undicht

Die RADOPRESS-Fittings werden aus entzinkungsbeständigem Messing gefertigt und entsprechen den neuesten Anforderungen der ÖNORM B 5014 als trinkwasserhygienisch geeigneter metallener Werkstoff. Die Fittings der Dimensionen DA 16 bis 40 sind unverpresst undicht. Für die Dimensionen 50 und 63 steht ein eigener Kalibrierer zur Verfügung, der im Zuge des Kalibriervorgangs eine Nut in die Rohroberfläche prägt. Diese Nut ermöglicht bei einer vergessenen Verpressung, dass die Druckprobe eindeutig als undicht erkannt wird.

 

FLOORTHERM – Fußbodenheizung

Für die Fußbodenheizung kommt bei diesem Projekt das PE-RT Rohr aus dem umfangreichen FLOORTHERM-Sortiment zum Einsatz. Das 5-Schicht Rohr mit innenliegender Sauerstoffsperre ist in den Dimensionen 16, 18 und 20 mm erhältlich. Wegen ihrer hohen Flexibilität sind Pipelife PE-RT-Rohre auch bei Minustemperaturen leicht zu verarbeiten. Die Installation der Fußbodenheizung wird bei diesem Projekt in der kalten Jahreszeit erfolgen, deshalb ist ein Rohr mit höchster Flexibilität bei der Montage hier besonders gefragt.

hoch-hinaus300
abfluss
radopress