Choose your region
Kontakt | Österreich
Menu

Rohrdurchführungen und elastische Abdichtungen

Rohr- und Kabeldurchführungssystem RDS evolution

Das System RDS evolution*  sorgt für eine dichte und setzungssichere Durchführung von Rohren und Kabeln durch Kellerwände und Bodenplatten. Das System ist dicht bis 10 Meter Wassersäule und einfach zu installieren.

Es besteht aus einem Lamellenrohr mit 300 mm Länge, welches an der Schalung montiert und einbetoniert wird.  Bei Bedarf kann das Rohr einfach gekürzt werden.

Spezielle Dichtelemente, die an beiden Enden des Lamellenrohres angebracht werden, sorgen für eine sichere Abdichtung der durchgeführten Rohre.
* Poloplast hält Schutzrechte.

Für die Durchführung von Trinkwasserrohren eignen sich vor allem die Systeme 100, 150 und 200.


System 100:

  • Dichtelement aufklappbar für Rohre von 13 bis 50 mm Außendurchmesser
  • Dichtelement aufklappbar für Rohre mit 63 mm Außendurchmesser

System 150:

  • Dichtelement aufklappbar für Rohre von 25 bis 65 mm Außendurchmesser
  • Dichtelement aufklappbar für Rohre von 70 bis 90 mm Außendurchmesser

System 200:

  • Dichtelement aufklappbar für die Durchführung von Rohren mit 50 bis 125 mm Außendurchmesser
  • Dichtelement aufklappbar für Rohre mit 160 mm Außendurchmesser


Neues Mehrfach-Dichtelement

Das komplett neu entwickelte Mehrfach-Dichtelement mit Ziebelaufbau (System 150) ermöglicht die Durchführung von 1 bis 5 Rohren oder Kabeln mit je 8 bis 35 mm Durchmesser.

Neu – Verpressindikatoren bei System 150

Die neu entwickelten Verpressindikatoren sind in den außenliegenden Quetschflansch der Dichtelemente integriert. Sie erleichtern die einfache und sichere Montage, indem diese bei entsprechend großer Verpressung aus dem Flansch gedrückt werden. Anschließend müssen die Schrauben mit einem Drehmomentschlüssel auf 6 Nm angezogen werden.

 

Unser Tipp:

Denken Sie bei der Planung ihres Hauses immer auch an die Möglichkeit, nachträglich noch Rohre oder Kabel durch die Kellerwand führen zu können und bauen Sie Lamellenrohre mit Blindelementen in Reserve ein.

Nachträgliche Montage möglich

RDS evolution ist auch für die nachträgliche Montage in Kernbohrungen geeignet.
Die Durchmesser der Dichtelemente sind auf gängige Bohrkronen abgestimmt.

Rohrdurchführungen werden auch unter diesen Begriffen gesucht: Durchbruchsmanschette, Dichtmanschette, Rohrabdichtung

 

Elastische Abdichtungen

Die elastischen Abdichtmassen aus dem Pipelife Lieferprogramm eignen sich speziell für folgende Anwendungsfälle:

 

  • zur Reparatur von bereits vorhandenen, undichten Abdichtungen (z.B. mit geschäumten Produkten)
  • Maueröffnungen, die nicht kreisrund sind oder sich wegen ihres Durchmessers nicht für herkömmliche Rohrdurchführungssysteme eignen
  • schräg durchzuführende Rohre und Kabel
  • Durchführung von gewellten Rohren
  • gemeinsame Mehrfachdurchführungen von Rohren und Leitungen

 

Diese 2 Systeme führt Pipelife derzeit im Programm:

  • SEALTAQ – die beste Lösung bei aktuellem Wassereintritt
  • DRIFIL – dauerelastisch und wasserdicht bis 1,5 bar

Weitere Informationen

Nähere Informationen zu diesen und allen anderen Pipelife-Produkten finden Sie in unserem Download-Bereich.

Das Rohr- und Kabeldurchführungssystem RDS evolution von Pipelife sorgt für eie dichte Durchführung von Rohren und Kabeln
RDS evolution
Dichtelement mit Mehrfachbohrungen
Dichtelement mit Mehrfachbohrungen
RDS-verpressindikatoren
Die elastische Abdichtung DRIFIL von Pipelife eignet sich für besondere Anwendungsfälle wie die Durchführung von gewellten Rohren
Drifil