Choose your region
Kontakt | Österreich
Menu

Neuheiten bei RDS evolution

Sicher wasserdicht und einfach zu installieren: Das System RDS evolution ermöglicht eine sichere und wasserdichte Wanddurchführung für Rohre und Kabel. Bereits beim Betonieren des Kellers wird die notwendige Zahl an Lamellenrohren eingebaut. Je nach Erfordernis werden später die entsprechenden Dichtelemente eingebaut.

Neue Dimension 150

Neben den Systemen 100, 200 und 300 ist jetzt auch das System 150 erhältlich.
Das Lieferprogramm zum System 150 umfasst:

Lamellenrohr, 300 mm lang, mit integriertem Montageflansch

Vier verschiedene Dichtelemente:

  • Dichtelement aufklappbar für Rohre von 25-65 mm Durchmesser
  • Dichtelement aufklappbar für Rohre von 70-90 mm Durchmesser
  • Mehrfach-Dichtelement
  • Blindelement

Die Sets (Komplettpakete) bestehen aus je einem Lamellenrohr und je zwei aufklappbaren Dichtelementen

  • RDS-SET150EVO1 (1 Lamellenrohr 150, 2 Dichteinsätze für 25-65 mm)
  • RDS-SET150/2 (1 Lamellenrohr 150, 2 Dichteinsätze für 70-90 mm)

Neues Mehrfach-Dichtelement

Das komplett neu entwickelte Mehrfach-Dichtelement mit Ziebelaufbau (System 150) ermöglicht die Durchführung von 1 bis 5 Rohren oder Kabeln mit je 8 bis 35 mm Durchmesser.

Neu – Verpressindikatoren bei System 150

Die neu entwickelten Verpressindikatoren sind in den außenliegenden Quetschflansch der Dichtelemente integriert. Sie erleichtern die einfache und sichere Montage, indem diese bei entsprechend großer Verpressung aus dem Flansch gedrückt werden. Anschließend müssen die Schrauben mit einem Drehmomentschlüssel auf 6 Nm angezogen werden.

Nachträgliche Montage möglich

RDS evolution ist auch für die nachträgliche Montage in Kernbohrungen geeignet.
Die Durchmesser der Dichtelemente sind auf gängige Bohrkronen abgestimmt.

 

Poloplast hält Schutzrechte.

RDS-SET150
RDS-DM150EVO
RDS-verpressindikatoren